Analysensiebmaschinen / Laborsiebmaschinen / Siebrüttler

Lieferprogramm

( Retsch / Fritsch / Siebtechnik / Haver & Boecker )

 

z.B.

Analysen-Siebmaschine ASM 200

Kornspektrum (20 µm - 25 mm)

 

Die ASM 200 ist eine Wurfsiebmaschine mit einer dreidimensionalen Siebbewegung mit vertikaler Ausrichtung. Aufgrund dieser Bewegung wird das zu siebende Material gleichmäßig auf der Siebfläche verteilt und durch den hohen vertikalen Anteil der Siebbewegung eine schnelle Trennung sichergestellt. Die innovative Steuerungselektronik stellt bei der ASM 200 in Verbindung mit einem an der Schwingplatte montiertem Schwingungssensor eine belastungsunabhängige, konstante Schwingweite sicher. Der Siebsatz wird mit Schnellspannern durch einfache Handhabung rasch und sehr komfortabel auf dem Schwingtisch aufgespannt. Mit der ASM 200 kann durch spezielles Zubehör, wie einem Sonderdeckel mit Bebrausungseinrichtung und einem Auffanggefäß mit Auslauf, eine Nass-Siebung vorgenommen werden.

 

 

Analysen-Siebmaschine ASM 400

Kornspektrum (63 µm - 125 mm)

 

Die ASM 400 ist eine Wurfsiebmaschine mit einer vorwiegend vertikalen Siebbewegung, die durch einen Doppel-Unwuchtmotoren-Antrieb erzeugt wird. Wie bei der ASM 200 gibt es auch hier Schnellspanner und spezielles Zubehör.

 

 

Luftstrahlsieb SLS

Kornspektrum (10 - 4000 µm)

 

Das SLS 200 wurde für die Erfordernisse des modernen Labors an eine schnelle, präzise und reproduzierbare Korngrößenanalyse aller trockenen Siebgüter entwickelt. Der Analysenbereich erstreckt sich von ca. 10 bis 4000 µm, die Probenmenge beträgt, abhängig von der Materialdichte, ca. 100 g. Durch eine speziell entwickelte Luftvorweärmung wurde das Einsatzfeld des SLS 200 für hygroskopische Produkte erweitert.

Für das SLS 200 sind folgende Zusatzkomponenten optional verfügbar:

    Heizregister zur Luftvorwärmung

    Zyklon zur Abscheidung der Partikel vor dem Staubsauger

    Ionisierungsvorrichtung zur Reduzierung der elektrostatischen Kräfte

    Umrüstsatz zur Aufnahme von Analysesieben mit Ø 400 mm

 

Analysen-Siebmaschine LAVIB

Kornspektrum (20 µm - 25 mm)

 

Plansiebmaschine mit horizontaler Kreisschwingung. Der auf dem Schwingtisch beweglich angeordnete Siebsatz schlägt infolge der Kreisschwingung gegen Anschlagpuffer. Dies verstärkt die Siebwirkung erheblich und entspricht in ihrer Art der Handsiebung einer Schiedsanalyse. Ein Exzenterantrieb mit Massenausgleich sichert Laufruhe und Standfestigkeit.

 

Groß-Analysen-Siebmaschine GAS

GAS 500 (0,2 - 125 mm) / GAS 1000 (4 - 125 mm)

 

Die Groß-Analysensiebmaschinen sind für jene Anwendungen konzipiert, die Korngrößen von größer 40 mm analysieren müssen. Da bei der Prüfsiebung die Siebgutmengen mit gröber werdender Körnung zunehmen, ist dies über die Siebfläche für eine repräsentative Analysensiebung zu kompensieren. Hierfür stehen zwei Maschinen mit Siebflächen von 500 x 500 mm und 1000 x 1000 mm für die jeweiligen Anwendung zur Verfügung.

 

Fragen Sie uns bitte an! Gerne erstellen wir ein Angebot für Sie!